O ile nie zaznaczono inaczej, prawa autorskie zamieszczonych materiałów należą do Jana Woreczko & Wadi.
(Unless otherwise stated, the copyright of the materials included belong to Jan Woreczko & Wadi.)


Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt/Artykuły

Z Wiki.Meteoritica.pl

0

Spis treści

Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt wydawane w Wiedniu.

Czasopismo powiązane z Jahrbuch der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt.

Cytowane również pod nazwą: Verhandlungen der Geologischen Bundesanstalt, Verhandlungen der K. K. Geologischen Reichsanstalt.


Wybrane artykuły o meteorach i meteorytach w Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt.

Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt

D

  • Döll Eduard, (1877), Der Meteorsteinfall von Soko-Banja, nord-östlich von Aleksinac, am 13. Oct. 1877, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1877, s. 283-287.[1] Plik DjVu.
  • Döll Eduard, (1882), Ueber die Form und Oberfläche der Meteorsteine von Mocs und eine merkwürdige Fallzone, in welche dieser Fall gehört, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1882, nr 9, s. 159-160. Plik DjVu; plik PDF.
  • Döll Eduard, (1886), Ueber zwei neue Criterien für die Orientirung der Meteoriten, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1886, nr 5, s. 123. Plik DjVu.
  • Döll Eduard, (1890), Der Meteorfall im Jeliza-Gebirge in Serbien am 1. December 1889, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, 40, Heft 3, 1890, s. 70-77.[2] Plik DjVu.

F

  • Fritsch K., (1868), Bemerkungen über die Gemengetheile eines der am 30. Jänner 1868, bei Pultusk in Polen gefallenen Aerolithen, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1868, s. 92-94. Plik DjVu.

G

  • Geinitz Bruno H., (1885), Zur Geschichte des angeblichen Meteoriten-Falles in Hirschfelde bei Zittau, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1885, s. 188-191. Plik DjVu; plik PDF.

H

  • Hauer Franz Ritter von, (1882), Meteorsteinfall bei Klausenburg, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1882, s. 77-78. Plik PDF.

R

  • Rath Gerhard von, (1868), Literaturnotizen: Dr. H. v. Rath: Ueber die Meteoriten von Pultusk im Königreich Polen, gefallem am 30. Jänner 1868: Hierzu 1 Tafel: Sep. aus der Festschrift der Niederrheinischen Gesellschaft für Natur- und Heilkunde zum 50jährigen Jubiläum der Universität Bonn, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1868, 12, s. 307-309. Plik DjVu.
  • Römer (Roemer) Ferdinand, (1868), Literaturnotizen: Dr. Ferd. Roemer. Das mineralogische Museum der kön. Universität Breslau. Ein Führer für die Besucher desselben. Mit einem Grundriss des Museums. Breslau. 1868. Auf Kosten des Verfassers gedruckt. Geschenk des Verfassers, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1868, 9, s. 208-209. Plik DjVu.

S

  • Suess Franz E., (1898), Ueber den kosmischen Ursprung der Moldavite, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1898, s. 387-403. Plik DjVu.
  • Szabó Joseph, (1866), Kurze Mitteilung, dass Steine bei Knyahinya und O-Sztusica niederfielen, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1866, s. 115-116.[3] Plik PDF.

T

  • Trautschold Hermann A., (1868), Ueber Meteorsteine von Pultusk und Makowo, Verhandlungen der Kaiserlich-Königlichen Geologischen Reichsanstalt, Jahrgang 1868, s. 222-224. Plik DjVu; plik PDF.

Bibliografia

  • Koblitz Jörn, MetBase. Meteorite Data Retrieval Software, Version 7.3 (CD-ROM), Ritterhude, Germany 1994-2012. MetBase.

Źródła plików

Przypisy

  1. ^ opis spadku oraz znalezionych okazów meteorytu Soko-Banja; mapa
  2. ^ opis spadku oraz znalezionych okazów meteorytu Jelica
  3. ^ za Koblitz MetBase

Zobacz również

Linki zewnętrzne

Osobiste